Angebot für Mitglieder

Mitbestimmen

Auch Einzelkämpfer werden stärker mit einem starken Verband. Ein Branchenverband ist kein Selbstzweck: Wenn er etwas durchgesetzt hat, gilt das zwar für die gesamte Branche, mitbestimmen und gestalten können aber nur dessen Mitglieder. Zum Beispiel bei Tarifverhandlungen, Richtlöhnen, gesetzlichen und politischen Verordnungen, Urheberrecht und weiteren wichtigen Themen.

Wissensvorsprung

Wir stellen ein Angebot an Wissen zur Verfügung um Filmproduzenten auch in der Zukunft erfolgreich zu machen. Unsere Weiterbildungen und die NEXT-Veranstaltungen tragen zu einem Wissensvorsprung der Mitglieder bei. Ein unkomplizierter Zugang zu relevanten Informationen über Mail, Intranet und Newsletter ergänzen das Angebot.

Exklusives Netzwerk

Wir vernetzen die wichtigsten TV- Auftrags- und Werbefilmproduzenten untereinander und mit allen relevanten Branchen-Organisationen. Der enge Austausch mit Kollegen und den Branchenteilnehmern ist ein wichtiger Erfolgsfaktor für jedes einzelne Mitglied. An unseren Anlässen machen wir Qualität und Standard des Schweizer TV- Auftrags- und Werbefilmschaffens sichtbar. Edi. Der Schweizer Auftrags- und Werbefilmpreis setzt die Benchmark punkto Qualität. An der Swiss Party in Cannes treffen sich unsere Mitglieder mit den Kreativen und Auftraggebern. An der GV und am Mitgliederfest feiern und netzwerken wir ganz unter uns.

Rechtssicherheit

Es ist gut zu wissen, dass man hinter sich eine Organisation hat, welche mit erfahrenen Anwälten eine kompetente Beratung in Rechtsfragen bietet. Vertrags-Vorlagen, diverse Leitfaden zur Produktion, Cast und Crew, aktuelle AGB, Musterverträge und eine kostenlose Erstberatung schaffen Sicherheit im komplexen Umfeld der Auftragsfilmproduktion. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der SWISSFILM ASSOCIATION gelten heute als Branchenusanz für Auftragsfilmproduktionen.

Profitieren

Mitbestimmen, was in der Branche passiert • Beratung in Rechtsfragen • Vertrags-Vorlagen und Leitfaden für Produktion, Cast und Crew • AGB • Weiterbildungsangebote für Mitarbeitende • Vorsorgestiftung Film und Audiovision • Rabatte von gewissen Film-Versicherungen • Extranet mit direktem Zugriff auf aktuellste Unterlagen, Informationen und News • Zugang auf ein nationales und internationales Netzwerk • Rabatte beim Edi.-Wettbewerb • kostenlose Abonnements von Fachzeitschriften.

Mitglied werden

SWISSFILM ASSOCIATION erwartet von ihren Mitgliedern einen aktiven Einsatz für die gemeinsamen, branchenspezifischen Anliegen, eine konstruktive Zusammenarbeit innerhalb des Verbandes, das Respektieren der selbstgegebenen Standesregeln und einen durch Fairness geprägten Wettbewerb. Mitglied kann jede in der Schweiz domizilierte natürliche oder juristische Person werden, die gewerbsmässig Filme produziert, seit mindestens 2 Jahren erfolgreich im Markt tätig ist und den Vollservice für die Filmproduktionen direkt gegenüber den Auftraggebern (d.h. nicht als Dienstleister für andere Produktionshäuser) erbringt. Das Aufnahme-Prozedere ist kurz und bündig: Anmelde-Formular ausfüllen und mit HR-Auszug sowie Arbeitsproben (DVD oder Web-Link) uns senden. Der Vorstand entscheidet nach einem persönliches Gespräch über Aufnahme in den Verband.

Sind Sie dabei ?

Susann Vogel, Projektleiterin Mitglieder, steht für weitere Auskünfte gerne zur Verfügung.

E-Mail

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Alle Vertragsvorlagen, Leitfaden und Merkblätter sind exklusiv unseren Mitgliedern vorbehalten. Die AGB der SWISSFILM ASSOCIATION gelten als Branchenusanz für Auftragsfilmproduktionen, diese stellen wir gerne kostenlos allen Filmproduzenten zur Verfügung.

Hier kostenlos AGB für Auftragsfilmproduktion bestellen