Aktuell

Edi.19 Termine

events, 01. 07. 2019 Das sind die Planungsdaten für den Edi.19:
Call for Entries: 1. Juli bis 31. August 2019
Jurierung: KW 38 / 39
Publikation Shortlist: KW 42
Preisverleihung Edi.19 Donnerstag, 7. November 2019

Hier geht es zur offiziellen Edi. Webseite

Swiss Party in Cannes

events, 20. 06. 2019 Unsere Swiss Party findet voraussichtlich am 20. Juni 2019 statt. Die persönlichen Einladungen werden in der KW 22 verschickt.

Mitgliederfest

events, 13. 06. 2019 Am 13. Juni wird auch dieses Jahr wieder ein familiär fröhliches Fest für unsere Mitglieder und deren Mitarbeitenden stattfinden. Eine einmalige Gelegenheit, sich mit er ganzen Branche der Aufragsfilmproduktion auszutauschen. Eingeladen sind nur Mitglieder der SWISSFILM ASSOCIATION.

Cannes Corporate Media & TV Awards

events, 07. 06. 2019 Das Call for Entries bei diesem internationalen Wettbewerb für Corporate-Filme läuft bis am 7. Juni 2019.

Hier Film einreichen

Young Director Award

events, 15. 05. 2019 Young Director Award ist der internationale Nachwuchs-Wettbewerb für Regisseure. Deadline für Filmeinreichung ist am 15. Mai.

Hier Filme einreichen

AutoVision

events, 08. 05. 2019 Seit mehr als 25 Jahren prämiert das AutoVision Festival alle zwei Jahre die weltbesten Film- und Multimediaproduktionen aus der Automotive Branche mit den prestigeträchtigen OttoCar-Trophäen in Gold, Silber und Schwarz. Anmeldeschluss ist am 8. Mai 2019

Hier anmelden

Deauville Green Awards

events, 26. 04. 2019 Die Deauville Green Awards ist das internationale Festival für Filmproduktion zu nachhaltiger Entwicklung und Öko-Innovation. Call for Entries bis 26. April 2019

Hier Film einreichen

Mitgliederversammlung

events, 07. 03. 2019 Die ordentliche GV ist am Donnerstag, 7. März. Nebst dem klassischen GV-Geschäft werden wir mit unseren Mitgliedern über die Trends und Marktentwicklung diskutieren, neue Projekte anstossen und einen aktiven Erfahrungsaustausch initiieren.

ADC Award 2019

events, 11. 02. 2019 Ab sofort können dem ADC Switzerland Arbeiten, die zwischen dem 1.1.2018 und dem 28.2.2019 konzipiert und veröffentlicht wurden, für die im März stattfindende Jurierung eingereicht werden. Einsendeschluss ist der 1. März 2019.

Hier registrieren

Ausstieg der AXA aus der Vollversicherung

news, 18. 04. 2018 Die AXA hat diese Woche bekannt gegeben, dass sie keine BVG-Vollversicherungen mehr anbieten wird. Davon ist auch die vfa betroffen. Der Stiftungsratsausschuss bestpricht mit der AXA die konkreten Schritte und den zeitlichen Ablauf. Anschliessend wird der Stiftungsrat das weitere Vorgehen beraten und evaluieren, was für die vfa im Interesse all unserer Versicherten die beste Lösung ist. Detaillierte Informationen sind im Intranet verfügbar.

Aktueller Vorstand

news, 09. 03. 2018 Die Mitgliederversammlung hat an der GV vom 8. März 2018 die bisherigen Vorstandsmitglieder wiedergewählt: Peter Beck (Präsident), Christoph Bürge, Rudi Haller, Levente Paal, und Reiner Roduner. Neu gewählt wurden Michel Alraun, Lilian Lüthi und Derya Tuna. Portrait

Vereinbarung zwischen SRG SSR und der audiovisuellen Industrie der Schweiz

news, 26. 01. 2018 Die Zusammenarbeits-Vereinbarung wurde überarbeitet und am 26.1.2018 gemeinsam unterzeichnet. Die neue Vereinbarung regelt die Zusammenarbeit für die Jahre 2018 bis 2020 und enthält ein klares Bekenntnis zur «Swissness». Damit soll sichergestellt werden, dass der Hauptanteil der SRG-Aufträge an Produzenten und Dienstleister in der Schweiz vergeben werden. Vertragspartner sind die SRG sowie TPC AG sowie die Filmproduzentenverbände Swissfilm Association, GARP, SFP und IG , und auch cameraSuisse, ARTAV, FTB/ASITIS und ssfv.

NEIN zu No-Billag

news, 17. 01. 2018 Niemand kann abschliessend beurteilen, welche Konsequenzen eine allfällige Annahme der Initiative haben wird. Mit Sicherheit können wir aber sagen, dass es weitreichende negative Auswirkungen nach sich ziehen würde für die freie Medienpolitik, für die Vielfalt der Schweizer Kultur und ebenso für die wirtschaftlichen Belange für viele Filmproduzenten. Die SWISSFILM ASSOCIATION lehnt die No-Billag-Initiative ab und empfiehlt ihren Mitgliedern, am 4. März 2018 ein „Nein“ einzulegen.
Weiterführende Informationen und Kampagnen die wir unterstützen:

Nein zum Sendeschluss

Aufruf der Kulturschaffenden

Pacte de l'audiovisuel 2016 - 2019

news, 08. 03. 2017 Seit 1997 wird die Zusammenarbeit zwischen Schweizer Filmbranche und SRG in einem Vertrag geregelt, dem Pacte de l’audiovisuel. Hier werden die Rahmenbedingungen für Koproduktionen der SRG mit unabhängigen Filmproduzentinnen und Filmproduzenten gesetzt. Die Vertragspartner haben am 8. März die neuen Verträge unterzeichnet.

Neue Verträge

Cinésuisse für Service Public und Reformen

news, 29. 10. 2015 Der Dachverband unterstützt einen starken Service Public und fordert Reformen.

Medienmitteilung